Erdnussbutter-Cookies

Die beste Resteverwertung für übriggebliebene Erdnüssli sind diese leckeren Erdnussbutter-Cookies.


Zutaten (ergibt ca. 20 Stück):

  • 130 gr Erdnussbutter

  • 100 gr Butter

  • 300 gr Zucker

  • 1 P. Vanillezucker

  • 2 Eier

  • 280 gr Mehl

  • 150 gr Erdnüsse gehackt

  • 200 gr dunkle Schoggi gehackt


Zubereitung:

Den Ofen auf 180° C vorheizen.

Zutaten bis und mit Eier in eine Schüssel geben und cremig rühren.

Dann das Mehl zugeben und kurz untermischen.

Auf ein Backblech Pingpongball-grosse Portionen verteilen und bei 180° C 8-12 Minuten backen.

Die Cookies sollen unten leicht braun werden, oben aber noch hell sein.

Auf einem Gitter auskühlen lassen.


Unten findet Ihr dieses und weitere Erdnüsslirezepte als Download.

Erdnüssli
.pdf
Download PDF • 744KB


Weitergedacht Bewahrung der Schöpfung heisst, alle Lebewesen und die Natur zu achten. Sorgsam mit dem umzugehen, was uns geschenkt wurde. Gleichzeitig leben wir in einer hochtechnisierten, sauberen Welt, wo alles in Plastik verpackt ist und fast alle irgendein elektronisches Gerät mit sich herumtragen. Die Erdnüssli werden mit Lastwagen durch halb Europa gefahren. Wie können wir sorgsamer mit unserer Umwelt umgehen?

Tags

#Rezept #Advent #Erdnussbutter #Erdnüsse #Santiglaus

Impressum     Datenschutz     AGB

©2020 Röm.-kath. Landeskirche BL